Sonntag, 20. September 2020
Portfolio minimieren
Apr 13

Erstellt von: Thomas Huber
13.04.2010 18:08 

Die Intel Atom-Plattform wandelt sich im Laufe der nächsten Monate von einer "Eee-PC-Plattform" zu einer aller Ehren werten Smartphone-Plattform. Das erste Gerät in dieser Reihe wird wohl das LG GW990.
www.umpcportal.com/2010/01/lg-gw990-intel-moorestown-smartphone-specs-demo-video-nokia-next/
In diesem Gerät befindet sich ein Intel Atom Lincroft mit einem Chipsatz Langwell, der leider nicht kompatibel zu einem normalen BIOS ist - das darin implementierte Interface nennt sich SFI - Simple Firmware Interface. Deshalb wird auf diesen Smartphones nur eine speziell angepasste Linux-Version laufen.

Intel hat zwar nun angekündigt, dass Android auf Atom-Smartphone-CPUs laufen wird, allerdings nicht dazu erwähnt, ob nun ein Langwell-Chipsatz (mit SFI) genutzt wird, oder ein anderer Chipsatz mit BIOS/UEFI eingesetzt wird.
www.pcworld.com/businesscenter/article/194087/intel_puts_googles_android_on_atom_smartphones.html

Intel hat bereits angekündigt, dass speziell für den Einsatz von Windows XP/7 eine Smartphone-Plattform Oak-Trail mit BIOS-Funktionalität in den Markt eingeführt werden soll. www.heise.de/mobil/meldung/Spekulationen-um-Nachfolger-der-Intel-Prozessorfamilie-Atom-Z500-933210.html
 

spacer